Das Neueste von den Paddelfreunden

02.01.2021 - Der sportliche Jahresrückblick

2020 war auch aus sportlicher Sicht kein einfaches Jahr. Gemeinschafts- und Bezirksfahrten wurden coronabedingt abgesagt und teilweise war sogar die Nutzung des Bootshauses wie wir es gewohnt sind verboten. Und dennoch hat uns das nicht davon abgehalten mit dem 9. Platz wiederholt in den Top10 der Bezirks-Vereinswertung zu landen. Besonders freut uns, dass es einige Paddelfreunde geschafft haben ihr Wanderabzeichen zu erreichen. Dabei sind 9 Bronze-Wiederholungen, ein neues Bronzeabzeichen, ein Silberabzeichen und ein Mal das Wanderfahrerabzeichen in Gold (Sonderstufe 20)! Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich hoffen wir, dass im neuen Jahr nicht so viele Beschränkungen notwendig sind und wir unser gutes Ergebnis wiederholen oder sogar verbessern können.

19.11.2020: Vergrößerung des Vereinsgeländes

Unser Verein wächst. Diesmal sind es aber (leider) nicht neue Mitglieder die wir damit meinen, sondern das Vereinsgelände. Nach dem Abriss des Vereinsgebäudes unseres ehemaligen Nachbarvereins PC-Tümmler entstand eine "Lücke" in den Grundstücksgrenzen. Wir haben uns mit der Stadt geeinigt den Grenzverlauf zu begradigen und wachsen deshalb um ganze 30m².
Wir nutzen die Gelegenheit und erneuern die Einzäunung unseres Geländes.

Start der Arbeiten ist am 30.11.2020

Update 01.12.2020

Mittlerweile wurde der alte Zaun abgebaut. Die Vorbereitungen für den Aufbau eines neuen Zaunes sind abgeschlossen

Update 20.12.2020

Der Zaunbau ist bis auf ein paar Kleinigkeiten abgeschlossen. Wir haben nun auch ein größeres Tor zum einfacheren Verladen der Boote auf dem Parkplatz